Mittwoch, 5. August 2015

Eine neue Jacke für den Herbst

 Eine neue Jacke 
nach dem Schnittmuster JaWePu von Schnabelina
mit passender Mütze für den Herbst.




Die Mütze heißt Pfiffimuts, Anleitung und Schnittmuster gibt es hier.
Ein Wendebeanie (eigentlich mit Schirm, den habe ich einfach weggelassen)



Mit den angegebenen Größenangaben muss man ein bisschen aufpassen. 
Lieber selber auf dem Schnittmuster nochmal nachmessen, welchen Kopfumfang man wirklich braucht.

Der Herbst kann kommen!

Kommentare:

  1. Ein Traum! Da fehlt mir noch der Mut zu.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Anleitung von Schnabelina ist wirklich super und in ganz kleinen Schritten einfach erklärt. Einfach anfangen, dann klappt das schon.

      Löschen
  2. Hallo NaNu,

    schau mal im Ebook zur MiniJaWePu nach.
    Dort gibt es einen Schnitt E.
    Die Anleitung davon habe ich für die Jacken verwendet.
    Habe lediglich die Bündchen an den Ärmeln anders genäht.
    Viel Spaß beim Nähen.
    http://schnabelina.blogspot.de/2013/01/ebook-minijawepu-online.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich befürchte ich habe gerade einen Kommentar gelöscht, geantwortet habe ich ja bereits.... hmm.
      NaNu hat gefragt, wie man an das Modell B von dem JaWePu Ebook eine Kapuze basteln kann, bzw, welche Schnitte ich kompbiniert habe.
      Naja, die Antwort steht ja oben.
      War keine Absicht NaNu.
      Hoffe ich konnte helfen.

      Löschen
  3. Danke! Nicht schlimm mit dem Löschen. Hab's gefunden :-)

    AntwortenLöschen
  4. Aber deine Jacke ist doch gefüttert oder sehe ich das falsch? Das Modell E ist ungefiltert, daher habe ich mal nachgefragt ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt - schon länger her!
    Habe nochmal nachgeschaut. Es war eine Mischung aus A, B und D vom normalen JaWePu Schnitt.
    A eigentlich nur wegen der Ärmel, B wegen des Futters und der Knopfleiste und D wegen der Kapuze und wie man diese bei einem gefütterten Modell annäht.
    Hoffe das hilft Dir weiter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah okay. Danke! Dann versuche ich sie mir auch zusammen zu basteln :-)

      Löschen